gammelblog

Blog eines Gammlers
 

Letztes Feedback

Meta





 

Das notwendigste aller Übel

Morgens, 6:30 Uhr: Der Wecker klingelt. Aufstehen, ab ins Bad, anziehen, frühstücken und ab zur Arbeit.

Arbeitsbeginn um 7 Uhr - Arbeitsende um 16 Uhr (oder 17 Uhr). Ab nach Hause, man hat noch so viel vor, doch ist nach 8 bis 9 Stunden Arbeit zu kaputt dafür und schläft um 21 Uhr im Wohnzimmer vor dem Fernseher ein.

Ist es das, was ihr Leben nennt?

22.3.16 12:38

Letzte Einträge: Freitag, Wieder eine Woche vorbei

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen